Presse

Presseartikel von und über uns.

Bayerische Landesstiftung unterstützt Sanierungsvorhaben in Stadt und Landkreis Würzburg

04.05.2021
Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

Der Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung hat in der heutigen Sitzung finanzielle Mittel in Höhe von 129.500 Euro für Sanierungsprojekte in Stadt und Landkreis Würzburg beschlossen.

9.500 Euro erhält das Karmelitinnenkloster Himmelspforten für die Sanierung der Schäden am Dachreiter der Karmelitinnenkirche Himmelspforten in Würzburg.

Im Landkreis Würzburg haben private Antragsteller Zuschüsse beantragt, diese wurden folgendermaßen bewilligt:

-    70.000 Euro für die Gesamtsanierung eines Anwesens in der Hauptstraße in Zell am Main
-    20.000 Euro für die Sanierung der Dachkonstruktion sowie der Lehmdecken und Wände eines Anwesens in der Eremitenmühlstraße in Veitshöhheim
-    10.000 Euro für die Gesamtsanierung eines Anwesens in der Schloßstraße in Ochsenfurt
-    8.500 Euro für die Dachsanierung eines Anwesens in der Würzburger Straße in Giebelstadt
-    6.500 Euro für die Dachsanierung und Neueindeckung eines Anwesens in der Mühlgasse in Frickenhausen am Main

Für die Sanierung der Kirchenmauer in Uettingen bekommt die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Uettingen einen Zuschuss von 5.000 Euro.

Manfred Ländner zeigt sich erfreut, dass mit den Zuschüssen der Bayerischen Landesstiftung die aufgezählten Sanierungsprojekte umgesetzt und damit regionale und überregionale Baudenkmäler in der Region Würzburg erhalten werden können.


Manfred Ländner

Steinachstraße 3b
97082 Würzburg
Telefon : 0931/705 29 601
Telefax : 0931/705 29 603
E-Mail  : buero@mdl-laendner.de