Presse

Presseartikel von und über uns.

„Grünes Licht“ für wichtige Bauprojekte in Würzburg

30.09.2021

Heute hat der Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtages Beschlüsse zur Generalsanierung der Festung Marienberg und zur Sanierung der Kanal- und Entwässerungsanlagen des Landesamtes für Finanzen gefasst. Landtagsabgeordneter Manfred Ländner freut sich, dass nun konkret mit den Baumaßnahmen begonnen werden kann.

Im Rahmen der Generalsanierung der Festung Marienberg und dem Ausbau für das neue „Museum für Franken“ in der Kernburg wurde für die Bauphase 0 (Baufreimachung und Anpassungsarbeiten) Baufreigabe erteilt. Dieser 1. Abschnitt umfasst Kosten von 26,5 Mio. Euro, welche mit dem heutigen Beschluss genehmigt wurden.

Zudem können nun Bauaufträge für die Sanierung der Kanal- und Entwässerungsanlagen des Landesamtes für Finanzen, Dienststelle Würzburg vergeben werden. Die Kosten werden auf 3,5 Mio. Euro beziffert. Für die Maßnahme wurde ein Abwasserkonzept erstellt, das sowohl das Staatliche Bauamt, als auch das Landesamt für Finanzen umfasst. Beide Liegenschaften entwässern in ein gemeinsames Kanalnetz bzw. befinden sich auf einem gemeinsamen Grundstück. Untersuchungen ergaben einen Sanierungsbedarf für die gesamte Entwässerungsanlage.

Manfred Ländner

Steinachstraße 3b
97082 Würzburg
Telefon : 0931/705 29 601
Telefax : 0931/705 29 603
E-Mail  : buero@mdl-laendner.de